Logo

 

Veranstaltungshinweis:

     
   

4. Juni 2017,   17.00 Uhr

Die Ostsee –
zur geologischen Entwicklung
eines Landschaftsraumes



Referentin: Hildegard Wilske
     
  Baden, Segeln, Surfen,  Wandern, Träumen –  zur Ostsee fühlen sich viele Menschen hingezogen. Doch der Ostseeraum bedeutet noch viel mehr: Er vereinigt Länder und Kulturen, er umschließt eine faszinierende Vielfalt unterschiedlicher Naturlandschaften, und er legt Zeugnis ab von einer sehr langen interessanten Entstehungsgeschichte. "Baltica" gehört zu den ältesten kontinentalen Schollen unserer Erde. Unsere Strandsteine  sind Zeugen von weit zurückliegenden Ereignissen im Werdegang unserer Erde. Dazu gehört zum Beispiel die Reise, die Baltica  vollzogen hat – vom Südpol über den Äquator bis in unsere Zone. Aussagekräftige Bilder und natürlich ein paar Steine werden uns helfen, einige markante Stationen in der komplexen "Biographie" unserer Region besser verstehen und vorstellen zu können.  
 
Ort: Galerie der Alleen, Ausstellungs- und Veranstaltungshaus von Egbert Striller, 17255 Wustrow, Dorfstraße 44
Beginn: 17.00 Uhr.
 
 
  zurück