Strand_und_Steine.de
 Logo

Gesteine  -  Magmatite  -  Vulkanite

vulkanische Schlacke (Lava)

Gasreiches Magma schäumt bei einem Vulkanausbruch durch die plötzliche Druckentlastung auf. Die Lavafetzen, die  aus dem Vulkan geschleudert werden und noch in der Luft erstarren, sind entsprechend glasartig-porös: vulkanische Schlacke. Sie kann unterschiedlich kompakt sein - je nach Luftanteil und Porosität variiert das Gewicht des Gesteins.
Wenn die ausgeworfenen Schlacken noch in geschmolzenem Zustand auf dem Boden auftreffen und miteinander versintern, entstehen Schweißschlacken.

Reiche Vor-Ort-Studien bieten sich auf den Kanarischen Inseln oder auf Island an.
     ʻAʻā-Lava, Island

Vulkanische Schlacke, Lanzarote   Detailbild  Vulkanische Schlacke, Lanzarote
Vulkanische Schlacke, La Gomera Vulkanische Schlacke, Teneriffa      Detailbild Strandgeröll, Teneriffa
Vulkanische Schlacke, Eifel, Detailbilder 1 und 2 Vulkanische Schlacke, Vesuv, 3. Probe
 
Lavabomben, Island Schnurlava, Island  
(alle 3 Proben: Geol. Museum Kopenhagen)
     

 
Literatur z. B.:
Vinx, R. Gesteinsbestimmung im Gelände, Spektrum (Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 2008
Infos z. B.: http://www.rainer-olzem.de/hotspot.html
http://www.portal-de-canarias.com/html/geologie_kanaren.html

    zur Übersicht Magmatite