Strand_und_Steine.de
 Logo

Gesteine - Findlinge - Findlingsgärten

Mölln | Tarp | Grabau | Kalvø  |  Lieth | Henstedt-Ulzburg

Ausstellung des Fynske Stenklub in Davinde, DK

Der Fynske Stenklub beschreibt sich auf seiner Homepage als "Vereinigung von Amateuren, die sich für Strandsteine, Mineralien, Fossilien, Edelsteine, Steinschliffe und allgemeine geologische Themen interessieren ..."
http://www.fynskestenklub.dk/
Der Verein besteht seit 1968  und unterhält seit dem Jahr 2000 ein eigenes geschiebekundliches Museum. Es wurde in einem ehemaligen Werksgebäude auf dem Gelände einer stillgelegten Kiesgrube eingerichtet  -  inmitten des rund 900 ha großen Kiesabbaugebietes südöstlich von Odense. Somit befindet es sich im Nahbereich einer über viele Jahre ergiebig liefernden Quelle von Geschiebefunden.
Die Ausstellung ist umfangreich und sehenswert  -  sowohl das Sortiment größerer Geschiebe im Außenbereich als auch
die in zwei Räumen präsentierten Themengebiete der Fossilien und des Kristallins. Alle Steine stammen aus dem lokalen Kiesabbau. Viele erklärende Schautafeln und Kartenskizzen ergänzen die Präsentation.
 
Nach Stilllegung der Kiesgruben reihen sich in dem Gebiet heute viele Seen aneinander, viele von ihnen dürfen für Freizeitaktivitäten benutzt werden.
An einem Sonntag im Monat ist das Museum kostenfrei für Besucher geöffnet. Vereinsmitglieder bieten Beratung und Bestimmungshilfe für mitgebrachte Funde an. Kinder können Faserkalke an einer Poliermaschine zu "Ostseejade" veredeln.
     
   Die kristallinen Geschiebe der Sammlung wurden nach  
  den in P. Smed ("Steine aus dem Norden") und J.G. Zandstra
  ("Platenatlas van noordelijke kristallijne gidsgesteenten")

  wiedergegebenen Beispielen bestimmt.

  Bild rechts: Besuch von P. Smed (hinten) in der Sammlung.
     
 
  Im Außengelände wurde versucht, modellhaft den
  Kreislauf der Gesteine mit entsprechend
  gruppierten Gesteinsbeispielen anzudeuten.
  Im Bild rechts sind Magmatite versammelt, der
  "Berg" versinnbildlicht einen Vulkan (mit
  vulkanischen Gesteinen). 
 
Ausgestellte Steine im Außenbereich:
   tertiärer Kalksandstein mit Muscheln   feiner Sandstein mit Spurenfossilien (Wohnröhren/Wühlgänge)
   Tonsandstein mit  kugelartigen Konkretionen (Kugelsandstein)   Diabas mit Quarzrippe 
Kalkstein mit Gletscherschliff   Anorthosit-Gabbro
 weißschlieriger Grantamphibolit    Rhombenporphyr 
 Migmatit    Kinne-Diabas 
 Uppland-Granit    weißschlieriger Granatamphibolit   Bändergneis 
   Åland-Rapakivigranit    kalkgebundene Diabasbrekzie    Hornfels 

Geschiebefreunde, die in Fünen unterwegs sind, sollten versuchen, diesen Ort aufzusuchen...
 

      zum Überblick Findlingsgärten